Deutsch English francaise

Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Informationen

    Angebote

    Modeka Lederjacke Damen Bol Dór

    Modeka Lederjacke Damen Bol Dór
    Unser bisheriger Preis 299,90 EUR
    Jetzt nur 149,95 EUR
    Sie sparen 50 % / 149,95 EUR

    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    § 1 Geltungsbereich

    (1) Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von den Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.

    (2) Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.



    § 2 Angebot und Vertragsabschluss

    (1) Vertragspartner des Bestellers ist:

    Motorradhaus RIDE  IN                                                                                                                                                                             Andreas Landrock
    Leipziger Platz 7
    D-08371 Glauchau 


    im Folgenden mit RIDE IN benannt

    (2) Mit Absenden einer Bestellung durch den Besteller gibt dieser ein Angebot gemäß § 145 BGB ab. Der Eingang dieses Angebots wird durch eine eMail an den Besteller mit entsprechendem Inhalt bestätigt. Eine Annahme des Angebots erfolgt durch die Versendung der bestellten Produkte, was durch eine eMail an den Besteller kenntlich gemacht wird.

    §3 Status des Kunden
    (1) Der angemeldete Besucher unseres Online-Shop hält den Status eines Kunden. Zur Abgabe einer Bestellung werden vom Kunden persönliche Daten erhoben. Die Daten werden nach unserer Datenschutzerklärung behandelt.

    (2)Ein angemeldeter Kunde kann bei uns den Status eines Geschäftskunden beantragen, wenn er gewerblich tätig ist. Dieser Status wird durch Eingabe der UST-ID-Nummer, bei der Anmeldung, erreicht. Mit der Eingabe seiner UST-ID-Nummer bestätigt der Kunde, das er selbstständig tätig ist und Nettopreise sehen darf. Ein Anspruch auf den Status des Geschäftskunden besteht nicht und dieser Status kann von uns jederzeit in einem Anderen gewandelt werden. Bereits vor der Einsetzung in den Status eines Geschäftskunden aufgegebene Bestellungen werden zum vorher bestehenden Status abgewickelt.

    § 4 Preise und Zahlung

    (1) Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Preise ab Lager inklusive Verpackung. Hat der Besteller den Status eines "Kunden", verstehen sich unsere Preise inkl. Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe. Hat der Besteller den Status eines "Geschäftskunden", verstehen sich unsere Preise zuzüglich Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe.

    (2) Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das in der Bestätigungs-eMail genannte Konto oder per Nachnahme zu erfolgen. 
    (3) Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wird, ist bei Zahlung per Rechnung, der Kaufpreis innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Verzugszinsen werden in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnet. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

    (4) Übersteigt die vereinbarte Lieferzeit den Zeitraum von drei Monaten ab Vertragsabschluss oder verzögert sich die Lieferung über drei Monate ab Vertragsabschluss aus Gründen, die allein der Besteller zu vertreten hat oder die allein in seinen Risikobereich fallen, sind wir berechtigt, den am Tag der Lieferung gültigen Preis zu berechnen. Beträgt die Preiserhöhung mehr als 5 % des auf der Vorseite bezifferten Kaufpreises, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dieses Rücktrittsrecht entfällt, wenn der Besteller es nicht innerhalb einer Frist von 2 Wochen, beginnend mit dem Datum der Mitteilung des neuen Preises, ausübt.

    § 5 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

    Dem Besteller steht das Recht zur Aufrechung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

    § 6 Lieferzeit und Lieferungsbedingungen

    (1) Die Lieferung erfolgt an die bei dem Bestellvorgang angegebene Adresse des Bestellers.

    (2) Sofern keine verbindliche Zusage eines Liefertermins erfolgt ist, sind Angaben zur Lieferfrist als unverbindlich anzusehen.

    (3) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Sofern vorstehende Voraussetzungen vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.

    (4) Wir haften im Fall des Lieferverzugs für jeden   vollendeten     Monat  Verzug   mit einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 % des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15 % des Lieferwertes.

    (5) Im Falle einer nicht erfolgten Lieferung unseres Lieferanten entgegen der vertraglichen Verpflichtung sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag mit dem Besteller berechtigt. Der Besteller wird darüber schnellstmöglich in Form von eMail, Telefax oder Brief informiert. Bereits geleistete Zahlungen des Bestellers für die nicht verfügbaren Produkte werden unverzüglich erstattet.

    (6) Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Bestellers wegen eines Lieferverzuges bleiben unberührt.

    § 7 Eigentumsvorbehalt

    (1)   RIDE IN    behält sich das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Dies umfasst auch die Berechtigung, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält.

    (2) Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat uns der Besteller unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Besteller für den uns entstandenen Ausfall.

    (3) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Bestellers freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 % übersteigt.

    § 8 Gewährleistung und Mängelrüge

    (1) Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser die empfangene Ware auf Vollständigkeit, Transportschäden, offensichtliche Mängel, Beschaffenheit und deren Eigenschaften untersucht hat. Offensichtliche Mängel sind vom Käufer innerhalb von 1 Woche ab Lieferung der Vertragsgegenstandes schriftlich uns gegenüber zu rügen.

    (2) Der Besteller hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Besteller bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch den Besteller ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem zweiten vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Besteller nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

    (3) Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels kann der Besteller erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder wir die Nacherfüllung verweigert haben. Das Recht des Bestellers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.

    (4) Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

    (5) Die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahr, gerechnet ab Gefahrübergang. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

    § 9 Widerrufsrecht des Verbrauchers

    (1) Verbraucher iSd § 13 BGB können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an die in § 2 Abs. 1 genannte Adresse oder per eMail an     info   @ ride-in.de  zu richten.

    (2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen(z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

    (3) Paketversandfähige Sachen sind auf eigene   Kosten     und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    .

    § 10 Datenschutz

    (1) Die Abgabe einer Bestellung und die Erstellung eines Kundenaccounts setzt auf Seiten des Bestellers das Einverständnis voraus, die dabei hinterlassenen personenbezogenen Daten zu den in unserer Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

    (2) Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten des Bestellers in Einklang mit den gültigen Datenschutzbestimmungen und -gesetzen zu behandeln.

    (2) Art und Umfang der Datenerfassung sowie die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der personenbezogenen Daten des Bestellers unterliegen weiterhin unserer Datenschutzbestimmung .

    § 11 Sonstiges

    (1) Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

    (2) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

    (3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.


    Zurück

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    Willkommen zurück!

    E-Mail-Adresse:
    Passwort:
    Passwort vergessen?

    Newsletter-Anmeldung

    E-Mail-Adresse:

    Bestseller

    01. Hinterradabdeckung

    175,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    02. Spiegelverlängerun g

    32,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    03. Kennzeichenhalter YZF-R 125

    57,80 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    04. Windschild, kurz

    90,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    05. Motorspoiler

    185,00 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    06. Schutzblechverläng erung 16 cm

    36,89 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    07. Tachoblende

    17,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    08. Heckumbau 3

    209,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    09. Heckumbau 4

    219,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    10. MOTO Sturz -Pads

    79,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Kundengruppe


    Kundengruppe: Besucher

    Währungen

    Hersteller

    Parse Time: 0.185s